Verfügbaren Speicher von SmartSVN erhöhen (macOS)

SmartSVN wird in der default-Einstellung mit für große Projekte zu wenig Speicher gestartet. Diese Einstellung lässt sich aber über die Systemvariable „$SMARTSVN_MAX_HEAP_SIZE“ überschreiben.

Die Variable kann man beispielsweise in der Datei ~/.profile setzen, wie hier gezeigt:

export PATH=~/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/bin:/usr/sbin:/sbin
export EDITOR=vi
export SMARTSVN_MAX_HEAP_SIZE=1024m

Interessant in dem Zusammenhang ist auch das Script, das SmartSVN startet, und zwar die Datei

/Applications/SmartSVN 7.0.6/SmartSVN 7.app/Contents/MacOS/SmartSVN

In diesem Script wird die beschriebene Systemvariable ausgelesen und das Java-Programm gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.